theaterkarten bitte unbedingt vorbestellen!


preise: theater- /abendprogramme 15,-€ / erm. 12,-€

abweichende preise finden Sie bei der jeweiligen veranstaltung 


Bitte beachten sie die informationen zu den seminarangeboten

Heute Abend: Lola Blau

21.04.18 20:00

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

„Man bewundert die unglaubliche Power, mit der Sarah C. Baumann, mit spürbarer Lust an allen Facetten der Rolle, ihre Lola Blau über die Bühne wirbelt.“ (Kreisler-Forum, Mai 2009)

 

 

 

 

 

 

Lola Blau erzählt die Geschichte einer jungen, talentierten, jüdischen Schauspielerin, die 1938 aus ihrer Heimat Österreich vertrieben wird,  sich in Schweizer Nachtlokalen mit Tingel-Tangel über Wasser hält, in die USA emigriert, in Hollywood Erfolge feiert und 1950 hoffnungsvoll heimkehrt.

 

 

Kreislers Musical für eine Schauspielerin ist eine ernste Komödie und das Leben hinter den Kulissen des Theaters, des Cabarets und der Wirklichkeit gibt dem berühmten Meister des schwarzen Humors Anlass zu vielen gefühlvollen, vor allem aber auch komischen Songs.

 

In der t-raum-Inszenierung lässt Regisseur Frank Geisler die Geschichte Lolas in deren Erinnerung Revue passieren. An ihrem vorläufigen künstlerischen Tiefpunkt angelangt nimmt sie den Zuschauer mit auf ihre Reise in die Vergangenheit und erweckt dabei Hoffnungen, Freude, Lebenslust, Naivität, Liebe und Erfolg ebenso zu neuem Leben wie Enttäuschung, Schmerz und bittere Erkenntnis. Letztendlich kann sie sich den geschichtlichen und politischen Ereignissen ihrer Zeit nicht entziehen und muss der Wahrheit ins Gesicht blicken. Sarah C. Baumann – von Marcello Celona am Piano begleitet – singt, tamzt, spielt, lacht,weint und verkörpert diese starke Frau, deren Schicksal man auch als das Schicksal des 20. Jahrhunderts bezeichnen könnte.
Mitreißend für Herz und Verstand! Musikalisch-komödiantisch-tiefsinnig

 

 

t-raum-Produktion mit Sarah C. Baumann; am Piano: Marcello Celona
Regie: Frank Geisler
Eintritt: 15 €/ermäßigt 12€
weitere vorstellungen jeweils samstag, 28.04. und 05.05.2018

 

theater im t-raum
wilhelmstr. 13
63065 offenbach
tel: 069-80 10 89 83

sozialen medien